Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen

CRPD — Inhalte

Regelun­gen und Bes­tim­mungen der UN-Behin­derten­recht­skon­ven­tion

Menschen mit Behinderungen”

Der Begriff “Men­schen mit Behin­derun­gen” wird in Artikel 1 Satz 2 der UN-Behin­derten­recht­skon­ven­tion definiert.

Danach bezieht sich der Begriff “Men­schen mit Behin­derun­gen” auf Men­schen, die langfristige kör­per­liche, seel­is­che, geistige oder Sin­nes­beein­träch­ti­gun­gen haben, welche sie in Wech­sel­wirkung mit ver­schiede­nen Bar­ri­eren an… Weiterlesen

Achtung der Privatsphäre

Artikel 22 der UN-Behin­derten­recht­s­kon­ven­­tion gewährleis­tet das Recht behin­dert­er Men­schen auf Pri­vat­sphäre.

Nach Artikel 22 Absatz 1 der Un-Behin­derten­recht­s­kon­ven­­tiondür­fen behin­derten Men­schen keinen willkür­lichen oder rechtswidri­gen Ein­grif­f­en in

  • ihr Pri­vatleben,
  • ihre Fam­i­lie,
  • ihre Woh­nung,
  • ihren Schriftverkehr oder andere Arten der Kom­mu­nika­tion oder… Weiterlesen

Allgemeine Grundsätze

Artikel 3 der UN-Behin­derten­recht­skon­ven­tion bes­timmt all­ge­meinen Grund­sätze, die dem Ver­ständ­nis der Vorschriften der UN-Behin­derten­recht­skon­ven­tion dienen und bei ihrer Umset­zung her­anzuziehen sind. Diese all­ge­meinen Grund­sätze des Übereinkom­mens sind im Einzel­nen:

  • die Achtung der dem Men­schen innewohnen­den Würde, sein­er indi­vidu­ellen Autonomie, ein­schließlich… Weiterlesen

Arbeit und Beschäftigung

Artikel 27 der UN-Be­hin­der­ten­recht­s­kon­ven­­tion beschreibt das Recht behin­dert­er Men­schen auf Arbeit auf der Grund­lage der Gle­ich­berech­ti­gung mit anderen. Dieses Recht auf Arbeit schließt die Möglichkeit ein, den Leben­sun­ter­halt durch Arbeit zu ver­di­enen, die frei gewählt oder frei angenom­men wird.

Gle­ichzeit­ig… Weiterlesen

Ausbeutung, Gewalt und Missbrauch

Artikel 16 Absatz 1 der UN-Behin­derten­recht­skon­ven­tion verpflichtet die Kon­ven­tion­sstaat­en, alle geeigneten Maß­nah­men zu tre­f­fen, um Men­schen mit Behin­derun­gen vor jed­er Form von Aus­beu­tung, Gewalt und Miss­brauch, ein­schließlich ihrer geschlechtsspez­i­fis­chen Aspek­te, zu schützen. Zu den Maß­nah­men wer­den unter anderem Geset­zge­bungs-, Ver­wal­tungs-,… Weiterlesen

Barrierefreiheit

Artikel 21 der UN-Behin­derten­recht­skon­ven­tion erken­nt u.a. das Recht von behin­derten Men­schen an, sich Infor­ma­tio­nen und Gedankengut frei zu beschaf­fen, zu emp­fan­gen und weit­erzugeben. In ihrem Artikel 9 Absatz 1 verpflichtet die UN-Behin­derten­recht­skon­ven­tion ihre Unterze­ich­n­er­staat­en, geeignete Maß­nah­men zu tre­f­fen, um für… Weiterlesen

Begriffsbestimmungen

Artikel 2 enthält Def­i­n­i­tio­nen, die für die Ausle­gung und das Ver­ständ­nis der entsprechen­den Begriffe in den jew­eili­gen Artikeln der UN-Behin­derten­recht­skon­ven­tion her­anzuziehen sind. Im Einzel­nen zählen fol­gende Begriffe dazu:

Kommunikation

Unter dem Begriff der Kom­mu­nika­tion wer­den alle For­men der Inter­ak­tion —… Weiterlesen

Bewusstseinsbildung

Artikel 8 der UN-Behin­derten­recht­skon­ven­tion verpflichtet die Ver­tragsstaat­en zu sofor­ti­gen, wirk­samen und geeigneten Maß­nah­men der Bewusst­seins­bil­dung. Ziel ist es, in der Gesellschaft das Bewusst­sein für Men­schen mit Behin­derun­gen zu schär­fen und die Achtung ihrer Rechte und ihrer Würde zu fördern. Die… Weiterlesen

Definition von Behinderung

Viele in dem Übereinkom­men über Rechte von Men­schen mit Behin­derun­gen aufge­führten Rechte find­en sich bere­its als all­ge­meine Men­schen­rechte in anderen Men­schen­recht­sübereinkom­men der Vere­in­ten Natio­nen. Darüber hin­aus enthält die Behin­derten­recht­skon­ven­tion ganz speziell auf behin­derte Men­schen abges­timmte Richtlin­ien.

Wie der Name schon… Weiterlesen

1 2 3 5