Teil­ha­be am poli­ti­schen und öffent­li­chen Leben

Berlin Reichstag 1929 - Teilhabe am politischen und öffentlichen Leben

In Arti­kel 29 garan­tiert die UN-Be­hin­­­der­­­ten­­­rechts­­­kon­­­ven­­­ti­on behin­der­ten Men­schen die poli­ti­schen Rech­te und die Mög­lich­keit, die­se gleich­be­rech­tigt mit ande­ren bean­spru­chen zu kön­nen. Gleich­zei­tig beschreibt die Kon­ven­ti­on die Pflicht der Ver­trags­staa­ten sicher­zu­stel­len, dass Men­schen mit Behin­de­run­gen gleich­be­rech­tigt mit ande­ren am poli­ti­schen und öffent­li­chen Leben teil­ha­ben kön­nen. Die­se Rege­lung in Arti­kel 29 der

Weiterlesen

Inklu­si­on

Integration - Inklusion

In der Behin­der­ten­rechts­kon­ven­ti­on geht es nicht mehr um die Inte­gra­ti­on von “Aus­ge­grenz­ten”, son­dern dar­um, von vorn­her­ein allen Men­schen die unein­ge­schränk­te Teil­nah­me an allen Akti­vi­tä­ten mög­lich zu machen.Nicht das von vorn­her­ein nega­ti­ve Ver­ständ­nis von Behin­de­rung soll Nor­ma­li­tät sein, son­dern ein gemein­sa­mes Leben aller Men­schen mit und ohne Behin­de­run­gen. Folg­lich hat sich

Weiterlesen

Über­ein­kom­men über die Rech­te von Men­schen mit Behin­de­run­gen

UN-Flagge

Prä­am­bel Die Ver­trags­staa­ten die­ses Über­ein­kom­mens – unter Hin­weis auf die in der Char­ta der Ver­ein­ten Natio­nen ver­kün­de­ten Grund­sät­ze, denen zufol­ge die Aner­ken­nung der Wür­de und des Wer­tes, die allen Mit­glie­dern der mensch­li­chen Gesell­schaft inne­woh­nen, sowie ihrer glei­chen und unver­äu­ßer­li­chen Rech­te die Grund­la­ge von Frei­heit, Gerech­tig­keit und Frie­den in der Welt

Weiterlesen

Bil­dung

Integration - Inklusion

Arti­kel 24 der UN-Behin­­der­­ten­­rechts­­kon­­ven­­ti­on erkennt das Recht behin­der­ter Men­schen auf Bil­dung an. Die­se Rege­lung wie­der­holt und bekräf­tigt die Rege­lun­gen des Arti­kels 13 des UN-Sozi­al­­pakts, der Arti­kel 28 und 29 der UN-Kin­­der­­rechts­­kon­­ven­­ti­on sowie des Arti­kels 26 der All­ge­mei­nen Erklä­rung der Men­schen­rech­te. Aus­ge­hend vom Prin­zip der Gleich­be­rech­ti­gung gewähr­leis­tet die UN-Behin­­der­­ten­­rechts­­ko­­ven­­ti­on damit ein

Weiterlesen

Ver­hand­lun­gen zur UN-Behin­der­ten­rechts­kon­ven­ti­on

UN Gebaude Wien - Verhandlungen zur UN-Behindertenrechtskonvention

Die recht­lich ver­bind­li­chen Men­schen­rechts­ver­trä­ge der Ver­ein­ten Natio­nen gel­ten zwar für jeden Men­schen, ein­schließ­lich der Men­schen mit Behin­de­run­gen. Eine von den Ver­ein­ten Natio­nen in Auf­trag gege­be­ne Stu­die zeig­te jedoch auf, dass die bereits bestehen­den Men­schen­rechts­ver­trä­ge Men­schen mit Behin­de­run­gen nicht aus­rei­chend schüt­zen . Die Stu­die kommt zu dem Schluss, dass die Ver­trags­staa­ten

Weiterlesen

Sie sind derzeit offline!